Das Post-ETL

datasqill /ˈdeɪtə skɪl/ ist eine In-Database SQL-basierte Transformations Suite, die bei verschiedenen Prozessen zur Datenverarbeitung wie zum Beispiel Extraktion, Transformation, Bereinigung, Datenmigration oder Data Warehousing unterstützt. Die Suite erlaubt die einfache und intuitive Modellierung von Datentransformationen und übernimmt deren automatisierte Ausführung.

Doku runterladen Demo ansehen

SQL als Transformationssprache

Einfache grafische Modellierung und SQL als Transformationssprache ermöglichen eine schnelle Einarbeitung und effektive Benutzung. Features wie Quell Code Versionierung und DDL Vorlagen Generierung unterstützen den Entwicklungsprozess.

Automatische Ablaufsteuerung

datasqill erkennt die Abhängigkeiten zwischen den Transformationen auf Basis der Metadaten, wodurch die Transformationen automatisch in korrekter Reihenfolge ausgeführt werden. Die Ausführungsstatistiken werden gesammelt und für die Ablaufoptimierung zukünftiger Ausführungen heranzgezogen.

In-Database

Transformationen werden in der Datenbank ausgeführt, was sowohl ETL als auch ELT Vorgehen ermöglicht und eine performante und transparente Datenbewirtschaftung für jeden Use Case sicherstellt.

Passt sich in Ihre Umgebung ein

datasqill ist modular aufgebaut und bietet ein Spektrum von Modulen für verschiedene Einsatzzwecke u.a. Insert from Select, Merge, Anbindung von externen Datenbanken und Flat Files, Aufruf von Web Services, Integration mit Reporting Tools und Integration mit einem externen Scheduler. Kundeneigene Module lassen sich nach Bedarf entwickeln und nahtlos integrieren.

Datenhistorisierung

Eine Out-of-the-Box Lösung für technische und fachliche Datenhistorisierung ermöglicht effizientes Datenmanagement ohne Notwendigkeit Code zu entwickeln.

Flexibles und transparentes Lizenzmodell

Das datasqill Preismodell orientiert sich an Kennzahlen, die aus dem datasqill Repository ermittelt werden. So profitieren Kunden von einer fairen Preisgestaltung und zahlen nur für das, was wirklich genutzt wird.

Transformationsnetz


Transformationen (blau) werden auf einem Arbeitsblatt platziert. Dabei wird definiert, welche Quell- und Zielobjekte (grau) sie benutzen.

SQL Editor


Transformationslogik wird hier im Beispiel in SQL als ein Select-Statement programmiert. Funktionale Module generieren daraus zur Laufzeit ein Ziel-SQL, welches gegen die Datenbank ausgeführt wird.

Monitor


Durch das Monitoring lassen sich die laufende Transformationen überwachen und steuern.

Batch Editor


Um die regelmäßige Ausführung von Transformationen bestimmter Arbeitsblätter zu planen, werden diese in Batches gruppiert und gemeinsam gestartet.

  • datasqill konnte unser Interesse durch seine Konzepte In-Database Ausführung und Transformationsentwicklung mit SQL wecken.

    Die Verwendung von SQL für Analyse, Implementierung und Test ermöglicht einen weichen Übergang ohne Medienbrüche von einer Entwicklungsphase zur nächsten, die Ausführung in unmittelbarer Nähe zu den gespeicherten Daten sorgt für den performanten Betrieb.

    Das smarte Scheduling, die intuitive Bedienung, die standardisierte Modularität und die bedarfsorientierte Erweiterbarkeit waren weitere wichtige Merkmale, mit denen das Produkt überzeugen könnte.

    datasqill zeichnet sich gegenüber anderen Lösungen durch kurze Entwicklungszeiten und stabilen Produktivbetrieb aus und stellt dadurch heute eine der wichtigsten Säulen unseres Data Warehouses dar. Die Erfolge beim Aufbau unseres Data Warehouses wurden durch verschiedene Auszeichnungen wie etwa von CIO Magazin oder der Business Application Research Center (BARC) entsprechend honoriert.

    Christof Grill, Abteilungsleiter BICC
    M-net Telekommunikations GmbH

  • datasqill wurde durch das Innovationsprogramm “Bayern Innovativ“ des Freistaats Bayern gefördert. Wir sind stolz darauf, dass die Konzepte und Ideen der Lösung überzeugen konnten und diese Anerkennung erhalten haben. Die Umsetzung der datasqill Suite erfolgte in Zusammenarbeit mit der Hochschule Rosenheim sowie Mitarbeitern der Goethe-Universität Frankfurt.

    Bayern Innovativ

  • Die grafischen Modellierung von ETL-Transformationen kombiniert mit ihrer Programmierung in SQL machen datasqill zu einem schnell zu erlernenden und äußerst leistungsfähigen Werkzeug für ETL-Entwickler. Mit Hilfe der intuitiven Kombination aus grafischer Programmierung und Detaillierung in SQL können sich diese ganz auf die effiziente Umsetzung von fachlichen Anforderungen konzentrieren und werden nicht durch proprietäre Tools und ihre Besonderheiten eingeschränkt.

    Cezary Drozd, CEO
    blue veery GmbH

  • SoftQuadrat hat durch flexible Tools, große Branchenerfahrung und pragmatische Einsätze signifikant zu dem Erfolg unseres Projektes ‚Go Business Intelligence‘ beigetragen.

    Die durchdachten und zukunftssicheren Lösungen, die den Kern unseres Data Warehouses und der ETL Landschaft bilden, wurden zeit- und kosteneffizient umgesetzt. Die Ergebnisse unserer Zusammenarbeit haben nicht nur unsere internen Kunden zufriedengestellt, sondern wurden auch im Rahmen der Verleihung des ‚CIO des Jahres 2014‘ gewürdigt.

    Christian Grodau, Bereichsleiter IT
    M-net Telekommunikations GmbH

Data Warehousing und BI

datasqill unterstützt ideal bei der Entwicklung von ETL- oder ELT-Strecken für DWH und BI und sorgt für deren performante und stabile automatisierte Ausführung. Dazu gehören Staging, Beladung der 3NF und Star-schema sowie die bitemporale Historisierung der Daten.

Data Migration

Transformationen und Datenaufbereitung zur Migration von Daten aus Alt- in die Neusysteme lassen sich mit datasqill schnell entwickeln und produktiv nutzen. Die Daten werden aus den Altsystemen extrahiert, aufbereitet und direkt ins Zielsystem geschrieben.

Analyse und Reporting

Nach der Datenanalyse mit SQL können die Analyseskripte ohne ETL-Tool Vorkenntnisse zur Definitionen von Transformationen in datasqill eingesetzt und zur automatisierten Ausführung gebracht weren. Auch die Integration mit Reporting- und Analysetools wie Tableau, Cognos oder R gestaltet sich einfach und unkompliziert.

Data Quality

Date Cleansing in den operativen Prozessen wie zB Addressecleansing in CRM Bereich, Anbindung öffentlichen Web Services für Datenvalidierung und Daten Anreicherung wie zB aktuelle Währungskurse oder Wetterlage.

datasqill wurde mit von der Firma SoftQuadrat GmbH
datasqill logo

Wir würden uns freuen eine unverbindliche Produktvorstellung für Sie zu organisieren!

Gerne möchten wir auch mit Beratungshäuser in Kontakt treten, die unser Produkt bei ihren Kunden einsetzen möchten.

datasqillsoftquadrat.de
Tel.: 08095 / 87 59 27